Sedlegger

Schutz-Maßnahmen für Nagetiere und Vögel

2108Bild03

Aktuelles Schutz-Maßnahmen für Nagetiere und Vögel So schön die warmen Temperaturen sind – nicht nur Hunde und Katzen, sondern auch Kleintiere wie Kaninchen, Meerscheinchen oder Stubenvögel müssen vor Wärme geschützt werden. Nagetiere wie Meerschweinchen oder Chinchillas, Kaninchen und Vögel können nicht über die Haut schwitzen. Sie haben oft nicht die Möglichkeit, sich in kühle Erdlöcher …

Schutz-Maßnahmen für Nagetiere und Vögel Weiterlesen »

Ohrenentzündung kann die Folge einer Allergie sein

2108Bild02

Aktuelles Ohrenentzündung kann die Folge einer Allergie sein Seit Tagen kann Rüde Paul nicht von seinen Ohren lassen und bearbeitet die Lauscher mit seiner Pfote. Besonders wenn es warm ist, sollten Tierhalter das Ohr wöchentlich kontrollieren und bei Bedarf reinigen. Hierfür sollten nur spezielle flüssige Ohrenreiniger verwendet werden. Fragen Sie in Ihrer Praxis/Klinik nach. In …

Ohrenentzündung kann die Folge einer Allergie sein Weiterlesen »

Leishmaniose | Herzwurm: Mücken nicht unterschätzen

2108Bild01

Aktuelles LEISHMANIOSE | HERZWURM: MÜCKEN NICHT UNTERSCHÄTZEN Mücken sind zum Teil berühmt berüchtigt. Je nach Art können sie beim Blutsaugen unterschiedliche Erreger auf Hunde übertragen: Stechmücken etwa die Larven von Haut- und Herzwürmern, Sandmücken den Erreger der Leishmaniose. Ein Schutz ist vor allem für Hunde wichtig, die in den Süden reisen, denn dort sind die …

Leishmaniose | Herzwurm: Mücken nicht unterschätzen Weiterlesen »

Schilddrüsen-Überfunktion: Oft zu lange unentdeckt

202108_Foto_03

Aktuelles Schilddrüsen-Überfunktion: Oft zu lange unentdeckt Die Schilddrüsenüberfunktion (feline Hyperthyreose) gilt als häufigste hormonelle Störung bei der älteren Katze. Ursächlich sind in den meisten Fällen gutartige Knoten bzw. tumoröse Veränderungen, die in den Schilddrüsenlappen zu finden sind. Es kommt zu einer vermehrten Ausschüttung der Hormone Thyroxin (T4) und Trijodthyronin (T3), die den Organismus stark belasten. …

Schilddrüsen-Überfunktion: Oft zu lange unentdeckt Weiterlesen »

Wann benötigt mein Tier Kortison?

202108_Foto_02

Aktuelles Wann benötigt mein Tier Kortison? Die meisten Tierbesitzer haben es bereits erlebt, dass ihr Tier kurzzeitig Kortison bekommen hat. Künstliche Kortisone helfen dem Körper, mit verschiedenen Arten von Entzündungen fertig zu werden, zum Beispiel bei ganz bestimmten Hautekzemen oder einigen Formen der Gelenkentzündungen. Kortisone wirken entzündungshemmend, juckreizstillend und sie mindern bestimmte Symptome einer Allergie. …

Wann benötigt mein Tier Kortison? Weiterlesen »

Wurm-Check: Regelmäßige Überprüfung

202108_Foto_01

Aktuelles Wurm-Check: Regelmäßige Überprüfung Wurmsaison ist immer: Weil Würmer als sogenannten Endoparasiten im Darm oder anderen inneren Organen ihres Wirtes schmarotzen, können Hund und Katze ganzjährig befallen werden. Von besonderer Bedeutung sind dabei Spulwürmer und Bandwürmer, da sich auch der Mensch infizieren kann. Vor allem Spulwürmer kommen häufig vor. Die Ansteckung kann auf vielen Wegen …

Wurm-Check: Regelmäßige Überprüfung Weiterlesen »

Hautschäden durch UV-Licht vermeiden

Katze in der Sonne

Aktuelles Hautschäden durch UV-Licht vermeiden Freigängerin Charlotte hat rötliche Veränderungen und kleine Schuppen an ihren Ohrenspitzen. Kein Grund zur Sorge? Frauchen entscheidet sich für einen Check beim Tierarzt. Eine gute Entscheidung, denn bei Charlotte diagnostiziert der Tierarzt „Aktinische Keratose“, die in eine Hautkrebserkrankung münden kann. Eine zentrale Rolle spielt UV-Licht, das an wenig behaarten, unpigmentierten …

Hautschäden durch UV-Licht vermeiden Weiterlesen »

Antibiotika: Infektionen bekämpfen

Freudiger Hund 07-01

Aktuelles Antibiotika: Infektionen bekämpfen Antibiotika sind Substanzen, die in der Lage sind, den Stoffwechsel von Bakterien zu schädigen. Daher werden sie zur Bekämpfung bakterieller Infektionen eingesetzt. Je nach der Art der Schädigung können sie die Vermehrung der Bakterien behindern (bakteriostatisch) oder sie sogar abtöten (bakterizid). Krankheitserreger, die wie z. B. Viren keinen Stoffwechsel haben, können …

Antibiotika: Infektionen bekämpfen Weiterlesen »

Freiflug und Gesellschaft für Ziervögel nötig

ziervoegel

Aktuelles Freiflug und Gesellschaft für Ziervögel nötig Kleine Käfige mit nur einem einzigen Sittich haben lange ausgedient. Der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) empfiehlt großzügige Haltungssysteme, in denen die Vögel Platz zum Fliegen und Baden finden. Besonders ideal ist eine Kombination von Innen- und Außenvoliere. „Die Unterbringung in zu kleinen Käfigen behindert die Tiere in …

Freiflug und Gesellschaft für Ziervögel nötig Weiterlesen »